• Seit 2004
  • Versandkostenfrei ab 49 €
  • Zuverlässige Lieferung

Firesafe™ Cannula Valve Kanülenventil Box

  • Schützt Patienten und Personal vor Sauerstoffbränden
  • Feuerschutz Rückschlagventil schützt vor Bränden in Zusammenhang mit Sauerstofftherapien in medizinischen Einrichtungen und Altenpflegeheimen
  • Für die Verwendung bei einem einzelnen Patienten – mehrfach anwendbar
  • Maximaler Betriebsdruck: 600 kPa
  • s-1203582
  • 125060274504238
  • 827-2001

Ihre Set-Auswahl

Firesafe™ Cannula Valve Kanülenventil Inhalt: 1 Stück
Menge: 100 Stück

Auf Lager, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Aktuelle Konfiguration:
708,05 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Zahlungsmethoden
zahlungsanbieter-logos

Wählen Sie aus den folgenden Artikeln der Artikelgruppe: Absaugung & Beatmung

Optionale Auswahl
Clear Guard™ 3 Bakterien - / Virenfilter 3,49 € *
 
Asid Bonz O2-Brille Erwachsene 0,73 € *
 
Asid Bonz O2-Brille Kinder 0,73 € *
Absaugkathether gerade CH 10 2 Augen 0,29 € *
Firesafe™- Cannula Valve Kanülenventil ist eine Thermosicherung, die zur Löschung eines Brandes... mehr
Produktinformationen zu "Firesafe™ Cannula Valve Kanülenventil Box"

Firesafe™- Cannula Valve Kanülenventil ist eine Thermosicherung, die zur Löschung eines Brandes des Sauerstoffzufuhrschlauchs dient. Hierbei wird die Sauerstoffzufuhr unterbrochen, wenn der Schlauch versehentlich in Brand gesetzt wird, das Feuer sich zum Gerät hin ausbreitet und dieses auch erreicht.

Technische Daten Feuerschutz Rückschlagventil

Gaskompatibilität Sauerstoff und mit Sauerstoff angereicherte Luft

 

Maximaler Betriebsdruck

600 kPa*

*Maximaler statischer Druck, der von der Gasversorgungsquelle geliefert wird

 

 

Durchflussrate

0,25* - 25 l/Min

 

Das Firesafe-Kanülenventil kann sicher bei niedrigeren Flussraten verwendet werden, erreicht jedoch möglicherweise nicht die interne Leckrate von 10 ml/min, wenn es im Brandfall aktiviert wird.

 

Durchflusswiderstand

≤ 0,07 kPa bei 2 l/min

≤ 0,3 kPa bei 5 l/min

≤ 1 kPa bei 10 l/min

 

 

Anwendung

Mehrfachnutzung bei einem Patienten

Vorgesehene Lebensdauer 5 Jahre, Verfallsdatum auf dem Gerät eingraviert.

 

Verpackung

100 Stück pro Karton (5 Beutel pro Karton, 20 Stück pro Beutel)

 

Anschlüsse

EN 13544-2, 6 mm nominaler Schlauchanschluss

 

Maximale interne Leckage nach Einschaltung 10 ml/min

Maximale äußere Leckage nach Einschaltung 5 ml/min

Betriebstemperatur 0 bis 50 °C (32 bis 122 °F)

 

Umgebungsbedingungen für Transport und Lagerung Temperatur: -25 °C bis 70 °C (-4 °F bis 140 °F)

Luftfeuchtigkeit: 0 - 100 % RH

 

Umgebungsbedingungen für die Verwendung Temperatur: 0 °C bis 50 °C (32 °F bis 122 °F)

Luftfeuchtigkeit: 0 - 100 % RH

 

Angewandte Normen

EN 13544-2:2002 – Atemtherapiegeräte – Teil 2: Schläuche und Verbindungsstücke.

 

EG-Zulassung: Medizinisches Gerät der MDD-Klasse IIa

 

USA: FDA-registriertes Medizinprodukt der Klasse 1; 510 (k) befreit

 

GMDN-Code und Begriff: 60391 – Brandschutzventil

 

Eigenschaften
Produkttyp: Firesafe Ventil
Zuletzt angesehen